Termine:
Fr. 02.11.2018 / ab 19:00 Uhr
Einlass ab 18:30
Große Premiere von „Die Blues – Abenteuer im Zauberwald"
Dannach ab 20:00

Open MovieLounge (die Dunkelgraue) Filmstart 21:00
Mi. 28.11.2018 / 20:30 Uhr - Kammgarn Hard
Lange Nacht des Kurzen Films
Fr. 07.12.2018 / ab 20:00 Uhr
Weihnachtsfilmchaos mit Wolfi dem Weihnachtselch und Crazy Herr Niko Klaus

Achnus History

 

2017 - Premiere "Tote Moatla schreiand net - Mit Schwert abwärts" im Vereinshaus Wolfurt

2015 - Die MOVIE LOUNGE 2.0 öffnet im Fattweg 7, Wolfurt ihre Pforten!
2015 - Premiere "Skyfire - Das Erbe des dunklen Ritters" im Vereinshaus Wolfurt
2012 - Gernot Frick tritt bei     
2012 - Premiere "Pirätes - The Wedding of Spack Jarrow" im Vereinshaus Wolfurt
2010 - Premiere "ACHNUS vs. Bollywood mit Herzen im Aufruhr - Halul al Halula" im Vereinshaus Wolfurt
2008 - Mario Berkmann hörte nicht auf die Warnungen des Papstes und ist unserem Verein beigetreten.
2007 - Philipp Horatschek hat keinen Platz in der Irrenanstalt gefunden und ist deshalb zu uns gekommen.
2007 - Wir sind umgezogen! - MOVIE LOUNGE, Bützestraße 7, Wolfurt 
2006 - Wolfgang Rainer verstärkt unsere Truppe 
2004 - Offizielle Vereinsgründung (e.V.) "ACHNUS FILM" 
2004 - Achjack - wird im Cubus uraufgeführt - über 700 Gäste
2000-2003 Produktion von "Achjack gegen die Mächte der Finsternis" Fantasyepos in Spielfilmlänge mit über 100 Darstellern
1999 - Die volle Härte - Streetcomedy und tolle Musikvideos vom Feinsten
1998 - Des Wahnsinns knusprige Beute - Die Geburt der Gebrüder Krokov
1998 - Fusionierung von Achtalprojekt und Magnus Film zu "ACHNUS FILM" - ein denkwürdiger Tag für die ganze Menschheit.
1997 - Magnusfilm zeigt "Vom Blute verweht" - eine bissige Vampirkomödie
1996 - Achtalprojekt zeigt den organisierten Schwachsinn - ein Machwerk, dass bis heute noch Seinesgleichen sucht.
1996 - Magnusfilm produziert "Chiquitaman" der Superheld mit der Banane erblickt das Licht des Lebens.
1996 - Gründung von Magnusfilm aus Dornbirn (Thomas Burger & Ivo Lecher)
1995 - Achtalprojekt zeigt ihr Erstlingswerk "Wolfurt heute, gibt es noch ein Morgen"
1993 - Gründung vom Achtalprojekt in der Kulturwerkstatt Wolfurt (Markus Nussbaumer, Christian Madlener, Günther Gmeiner uva.)