Termine:
Jetzt online:
Als Überbrückung bis zur 6. ACHNUS Film TrashNight im Herbst präsentieren wir 10 schräge Filme https://www.youtube.com/playlist?list=PLnOVzjAP9RKmLm7iI_nk9kIEg4xfaW8dt
Mittwoch, 28. Oktober  20:00 Uhr

In der Kulturwerkstatt Kammgarn (Hard) präsentieren wir die „Lange Nacht des kurzen Films“. Gezeigt wird was internationale Filmschaffende so alles mit dem Medium Film produzieren. Ein bunter Strauß Filmkunst mit einer ACHNUS Film Premiere!
ACHNUS Film dreht wieder!
Unter dem Motto "Back to the roots" verfilmen wir kurze Sketche. Wer mitspielen will, bitte unter achnus@achnus.com melden!

Wir wünschen noch einen guten Corona-Ausklang und freuen uns auf die neue ACHNUS-Welle im Herbst. 

 

ACHNUS Film drehte im Rahmen der Abenteuer- und Erlebniswochen am vergangenen Samstag mit über 40 Kindern. Das Ergebnis wird im Oktober Premiere feiern. Zum fünften Mal organisierte der Verein ACHNUS Film einen Drehtag für junge Filmemacher zwischen 6 und 14 Jahren. Bereits am Freitag wurde zur Einstimmung der letztjährige Film „Die Räuber“ beim Kinder- und Teeniekino präsentiert und erste Informationen zum strenggeheimen Drehbuch gegeben. Dieses wurde, wie immer, von Thomas Burger geschrieben, der am Samstag auch für die Regie verantwortlich war. Die VS Bütze diente dem Drehteam als Gefängnis. Auf einer Gemeindewiese wurde ein Polizeieinsatz in einem verwilderten Garten gespielt. Im Anschluss an den Kinderdreh zeichnete das ACHNUS Team noch einige Szenen ohne Kids auf. Wie das alles zusammenspielt wird sich bei der Premiere im Oktober zeigen. Bis dahin muss das Material geschnitten und mit Spezialeffekten ergänzt werden. Am 7. September werden bei der Open MovieLounge (Clubheim in der Bützestr. 7.) verschiedenen in den letzten 10 Jahren von ACHNUS Film gedrehte Musikclips präsentiert. Beginn: 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.