Termine:
Jetzt online:
Als Überbrückung bis zur 6. ACHNUS Film TrashNight im Herbst präsentieren wir 10 schräge Filme https://www.youtube.com/playlist?list=PLnOVzjAP9RKmLm7iI_nk9kIEg4xfaW8dt
Mittwoch, 28. Oktober  20:00 Uhr

In der Kulturwerkstatt Kammgarn (Hard) präsentieren wir die „Lange Nacht des kurzen Films“. Gezeigt wird was internationale Filmschaffende so alles mit dem Medium Film produzieren. Ein bunter Strauß Filmkunst mit einer ACHNUS Film Premiere!
ACHNUS Film dreht wieder!
Unter dem Motto "Back to the roots" verfilmen wir kurze Sketche. Wer mitspielen will, bitte unter achnus@achnus.com melden!

Wir wünschen noch einen guten Corona-Ausklang und freuen uns auf die neue ACHNUS-Welle im Herbst. 

 

Nach der Tour durch Vorarlberg findet heute ab 20:30 Uhr die letzte Vorführung im Vereinslokal von ACHNUS Film (Wolfurt, Bützestraße 7) statt. Junker Jonas Schlössle Nach der Bollywood-Parodie „Halul al Halula“ und der Actionkomödie „Pirätes – The Wedding of Spack Jarrow“ drehte die ACHNUS Film Crew unter der Regie von Thomas Burger 2014 diesen wilden Genremix aus Ritter- und Alienfilm. Darin kämpfen Ritter am Gebhardsberg und im Bregenzer Wald gegen böse Außerirdische, feiern Feste im Junker Jonas Schlössle und reiten durch das Lustenauer Ried. Die schrecklichen Aliens, von den Rittern Feuerteufel genannt, fallen über das Königreich her. Der König (Wolfgang Rainer) schickt Ritter Lanzebrot (Drehbuchautor Gernot Frick) aus, um die untereinander verfeindeten Clans zu einen. Gemeinsam ziehen sie in die große Schlacht gegen die außerirdischen Armeen der Feuerteufel.