Termine:
Fr. 07.12.2018 / ab 20:00 Uhr
Weihnachtsfilmchaos mit Wolfi dem Weihnachtselch und Crazy Herr Niko Klaus
Fr. 04.01.2019 / ab 20:00 Uhr
Neujahrsempfang
Fr. 01.02.2019 / ab 20:00 Uhr
Fasching (Pyjama-Party mit Schlösslefeagar und Showeinlage)
Fr. 01.03.2019 / ab 20:00 Uhr
Open MovieLounge
Fr. 07.04.2019 / 20:00 Uhr
ACHNUS Film TrashNight „Wir wollen schräg unterhalten“

Der Kinderfilm ist fertig! Wir präsentierten ihn gemeinsam mit unserer "erwachsenen" Produktion "Pirätes - The Wedding of Spack Jarrow" am Samstag, dem 13. Oktober um 19.00 Uhr  im Vereinshaus Wolfurt. Zum fünften Mal organisierte der Wolfurter Verein ACHNUS Film im Rahmen der Abenteuer- und Erlebniswochen einen Drehtag für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Das Drehbuch von Thomas Burger sah diesen Sommer zwei Drehorte vor. Die VS Bütze diente dem Drehteam als Gefängnis. Auf einer Gemeindewiese wurde ein großer Polizeieinsatz in einem verwilderten Garten gespielt. Und der Vereinsobmann Markus Nußbaumer kümmerte sich um den Dreh eines neuen Musikclips. Das Material ist nun geschnitten und mit Spezialeffekten versehen. Die Ergebnisse sollen in einer kleinen Premierenfeier am Samstag, dem 13. Oktober um 19.00 Uhr im Vereinshaus Wolfurt vorgestellt werden. Neben den Kinderfilmprojekten wird auch "Pirätes - The Wedding of Spack Jarrow" zu sehen sein. In der Ländle Action-Komödie, die dieses Frühjahr Premiere feierte, jagen zwei rivalisierende Piratencrews einem Schatz nach. Ein lustiger Filmabend für die ganze Familie! Eintritt 5,00 Euro für Erwachsene, Kinder frei! Eintritt 5 Euro für Erwachsene, Kinder frei.
Im Westen nichts neues. ACHNUS Film radelt fleißig weiter. Mit heutigem Stichtag haben unsere 9 Teilnehmer insgesamt 19.887,45 km zurück gelegt. Das heißt im Schnitt hat jeder ca. 2.200 km hinter sich. Das entspricht lt. Statistik 2.224,61 kg eingespartes CO2 und 572.269,67 verbrauchte Kilokalorien. Und wir liegen wieder auf dem 3. Platz in den "Top 10 Veranstalter nach Kilometer pro Teilnehmer".
Am Freitag, dem 7. September, ab 20.00 Uhr, präsentieren die Wolfurter Filmemacher ihre selbstgedrehten Musikclips in der MovieLounge (Bützestr.7, Wolfurt). Bei der monatlichen OpenMovieLounge zeigt sich ACHNUS Film diesesmal von der musikalischen Seite und präsentiert die in den letzten Jahren gedrehten Musikclips in gemütlicher Atmosphäre. An Güs Bar kann bei kühlem Bier mit den Filmschaffenden über ihren Musikgeschmack diskutiert werden. Die MovieLounge, der kultige Treff für Filmfreaks und ACHNUS Fans in der Bützestr. 7 ist jeden ersten Freitag im Monat geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Strenge Bedingungen bei DreharbeitenIm Rahmen der Abenteuer- und Erlebniswochen in Wolfurt dreht ACHNUS Film am Samstag, dem  4. August einen Kurzfilm mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren. Seit vier Jahren beteiligt sich der Wolfurter Ortsverein ACHNUS Film bei den Abenteuer- und Erlebniswochen. Auch heuer verwandelt sich das Klubheim in der Bützestr. 7 am ersten Freitag im August (3.8.) in ein Kinderkino. Am Samstag, dem 4. August, wird dann mit den Kindern ein eigener Film gedreht. Dazu sind alle Kinder zwischen 6 und 14 Jahren, die mal vor einer Kamera stehen und hinter die Kulissen einer Filmproduktion sehen wollen, herzlich eingeladen. Informationen über das Drehbuch, Beginn und Treffpunkt erhalten die Teilnehmer nach ihrer Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Die Premiere wird im Herbst stattfinden. Das Kinderkino in der MovieLounge für Kids zwischen 6 und 10 Jahren beginnt um 16.00 Uhr. Das Teenie-Kino (Kids zwischen 11 und 14 Jahren) startet danach um 18.00 Uhr. Um 20.30 Uhr startet wie an jedem ersten Freitag im Monat die reguläre MovieLounge für alle erwachsenen Filminteressierten. Der Eintritt ist frei.
ACHNUS Film drehte im Rahmen der Abenteuer- und Erlebniswochen am vergangenen Samstag mit über 40 Kindern. Das Ergebnis wird im Oktober Premiere feiern. Zum fünften Mal organisierte der Verein ACHNUS Film einen Drehtag für junge Filmemacher zwischen 6 und 14 Jahren. Bereits am Freitag wurde zur Einstimmung der letztjährige Film „Die Räuber“ beim Kinder- und Teeniekino präsentiert und erste Informationen zum strenggeheimen Drehbuch gegeben. Dieses wurde, wie immer, von Thomas Burger geschrieben, der am Samstag auch für die Regie verantwortlich war. Die VS Bütze diente dem Drehteam als Gefängnis. Auf einer Gemeindewiese wurde ein Polizeieinsatz in einem verwilderten Garten gespielt. Im Anschluss an den Kinderdreh zeichnete das ACHNUS Team noch einige Szenen ohne Kids auf. Wie das alles zusammenspielt wird sich bei der Premiere im Oktober zeigen. Bis dahin muss das Material geschnitten und mit Spezialeffekten ergänzt werden. Am 7. September werden bei der Open MovieLounge (Clubheim in der Bützestr. 7.) verschiedenen in den letzten 10 Jahren von ACHNUS Film gedrehte Musikclips präsentiert. Beginn: 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
Auch Anfang Juli ist das Clubheim von ACHNUS Film in Wolfurt wie jeden ersten Freitag im Monat geöffnet. Bei freiem Eintritt werden ab 21.00 Uhr wieder selbst- und fremdproduzierte Filme in gemütlich kultiger Atmosphäre gezeigt. Das Highlight wird aber wohl der "Überraschungsauftritt" der „Bernabeér Schmerzbuabn". Der kultige Treff für Filmfreaks und ACHNUS Fans!