Termine:
Fr. 02.11.2018 / ab 19:00 Uhr
Einlass ab 18:30
Große Premiere von „Die Blues – Abenteuer im Zauberwald"
Dannach ab 20:00

Open MovieLounge (die Dunkelgraue) Filmstart 21:00
Mi. 28.11.2018 / 20:30 Uhr - Kammgarn Hard
Lange Nacht des Kurzen Films
Fr. 07.12.2018 / ab 20:00 Uhr
Weihnachtsfilmchaos mit Wolfi dem Weihnachtselch und Crazy Herr Niko Klaus

Wie jeden ersten Freitag im Monat ist unsere MovieLounge auch am 5. Juni ab 21.00 Uhr geöffnet. Wie immer gibt's Film abseits des Mainstreams und coole Drinks an Güs Bar. Doch für nächsten Monat planen wir was Besonderes ... Apreski-fb Am Freitag, dem 3. Juli lädt ACHNUS Film ab 21:00 Uhr zum Aprés-Ski- und Hüttenzauber. Dabei machen wir nach der Devise: „Feiern statt Schwitzen“ den Sommer zum Winter und jeder der im Skihäs kommt, erhält ein Schnapserl und eine Anmeldung zur Winterdisziplinshow. Weitere Infos auf unserer Facebook-Seite.
https://youtu.be/dNzmDNZ48Ps
Am Freitag, dem 1. Mai präsentierten wir die erste ACHNUS Film Trash Night in der MovieLounge in Wolfurt. Das Motto lautete "Wir wollen schräg unterhalten" und das taten wir auch. Das Prgrammheft kann hier heruntergeladen werden. Wir danken an dieser Stelle noch einmal Waste Pictures für Hop to hell, Sandermania Pictures für Angriff und Rückkehr der Killerkacke, Johannes Deutsch für Bestia Animalis und Counterpart Entertainment für Katana - recut. Besondes gefreut hat uns der Besuch von Robert M. Hennefarth der persönlich der Premiere seines dreiteiligen Detektivthrillers "Stiev Kalif - Der Detektiv, der niemals schlief" beiwohnte. Auch sein "Blutbad von Bad Blutenburg" war ein Gedicht. Ergänzt wurde das Programm vom Nice Mice - Nette Mäuse (Ph. Horatschek / S. Weiß) und den ACHNUS Film Werken "Das Krankenhaus am Rande der Stadt" und "Moskau Vice". Alle Besucher der ersten TrashNight waren begeistert. Es war ein wirklich spannender, lustiger, schräger, schrecklicher, unterhaltsamer und abwechslungsreicher Filmabend.
Am Freitag, 3. April feierte ACHNUS Film das Ende der SKYFIRE-Tour im Vereinslokal MovieLounge. Achnus_Skyfire_ML_0011-Q_OF Zum (vorerst) letzten Mal präsentierte ACHNUS Film den wilden Granemix "SKYFIRE - Das Erbe des dunklen Ritters". Mit dabei war auch wieder der König mit Gefolge sowie der böse Alienanführer mit seinen gefährlichen Schergen. Achnus_Skyfire_ML_0024-Q_OF Die nächsten Termine: - Freitag, 01.05.2015: 1. ACHNUS Film Trash Night, 21:00 Uhr Wir wollen schräg unterhalten - Eintritt frei - Samstag, 09.05.2015: ESC-Spezial, 21:00 Uhr Absurdes aus dem Eurovision Song Contest - Eintritt frei - Freitag, 05.06.2015: Open MovieLounge, 21.00 Uhr Wie jeden Freitag ...
Der online-Duden definiert Trash als eine „Richtung in Musik, Literatur und Film, für die bewusst banal, trivial oder primitiv wirkende Inhalte und eine billige Machart typisch sind“. Doch auch immer öfter werden Elemtente des Trashfilmes in großen Hollywood-Produktionen eingesetzt und Stars wie Quentin Tarantino spielen gekonnt damit. ACHNUS Film präsentiert unter dem Motto "Wir wollen schräg unterhalten" Horrorfilme, lustige Detektivgeschichten, spannende Eastern und vieles mehr. Die unterschiedlichen Beiträge aus dem deutschsprachigen Raum zeigen schräge Geschichten und grässliche Monster. Es erwartet uns ein spannender, lustiger, schräger, schrecklicher, unterhaltsamer und abwechslungsreicher Filmabend am Freitag, 1. Mai ab 21.00 Uhr in der ACHNUS Film MovieLounge. Eintritt frei! Mit dabei: hoptohellposter-fb und katana_000
Nach der Tour durch Vorarlberg findet heute ab 20:30 Uhr die letzte Vorführung im Vereinslokal von ACHNUS Film (Wolfurt, Bützestraße 7) statt. Junker Jonas Schlössle Nach der Bollywood-Parodie „Halul al Halula“ und der Actionkomödie „Pirätes – The Wedding of Spack Jarrow“ drehte die ACHNUS Film Crew unter der Regie von Thomas Burger 2014 diesen wilden Genremix aus Ritter- und Alienfilm. Darin kämpfen Ritter am Gebhardsberg und im Bregenzer Wald gegen böse Außerirdische, feiern Feste im Junker Jonas Schlössle und reiten durch das Lustenauer Ried. Die schrecklichen Aliens, von den Rittern Feuerteufel genannt, fallen über das Königreich her. Der König (Wolfgang Rainer) schickt Ritter Lanzebrot (Drehbuchautor Gernot Frick) aus, um die untereinander verfeindeten Clans zu einen. Gemeinsam ziehen sie in die große Schlacht gegen die außerirdischen Armeen der Feuerteufel.